Siehe Fotos (5)

Espace Vivant de la Bonneterie

Museum ,  Gewerbe Um Romilly-sur-Seine
7 Volle Preis
  • Mit dem Spitznamen „Romilly die Socken“ war es die wahre Hauptstadt. Sie können entdecken, wie die Wickelmühlen und Schuhwebstühle funktionieren. Ein Team aus Freiwilligen erklärt Ihnen die verschiedenen Phasen der Herstellung. Verschiedene Räume sind dem elastischen Stricken, der „Cachou“-Socke, Unternehmen von gestern und heute sowie der größten im Guiness-Buch aufgeführten Socke der Welt gewidmet. Auch alte Wachsmacher werden diesen Beruf von damals wieder zum Leben erwecken. Jeden...
    Mit dem Spitznamen „Romilly die Socken“ war es die wahre Hauptstadt. Sie können entdecken, wie die Wickelmühlen und Schuhwebstühle funktionieren. Ein Team aus Freiwilligen erklärt Ihnen die verschiedenen Phasen der Herstellung. Verschiedene Räume sind dem elastischen Stricken, der „Cachou“-Socke, Unternehmen von gestern und heute sowie der größten im Guiness-Buch aufgeführten Socke der Welt gewidmet. Auch alte Wachsmacher werden diesen Beruf von damals wieder zum Leben erwecken. Jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Andere Tage nach Vereinbarung. Führungen für Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung. Behindertengerechter Zugang und Parkplatz.
Service
  • Zugänglichkeit
    • Begrenzte Mobilität
  • Ausstattungen
    • Zugang für Behinderte
    • Parkplatz
    • Bus-Parkplatz
  • Preise 2024
  • Erwachsene
    7 €
  • Kostenlos
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Donnerstag
    14:00
    17:00