Siehe Fotos (4)

PORTERIE DE L'ANCIENNE ABBAYE CISTERCIENNE DE LA CRÊTE, JARDIN D'HILDEGARDE

Religiöses Gebäude Um Bourdons-sur-Rognon
  • La „Crête“: Tochterabtei der Zisterzienserabtei von Morimond.

    Die Abtei musste Anfang des 18. Jahrhunderts vollständig neu aufgebaut werden und erfuhr dadurch wichtige architektonische Änderungen, bevor sie nach der Französischen Revolution teilweise zerstört wurde.

    Diese ehemalige Abtei wurde 1121 gegründet und musste Anfang des 18. Jh. komplett neu aufgebaut werden.

    Nach der Französischen Revolution wurden Kirche und Kreuzgang zerstört. Die Pforte stammt von 1715-1730. Zu sehen:...
    La „Crête“: Tochterabtei der Zisterzienserabtei von Morimond.

    Die Abtei musste Anfang des 18. Jahrhunderts vollständig neu aufgebaut werden und erfuhr dadurch wichtige architektonische Änderungen, bevor sie nach der Französischen Revolution teilweise zerstört wurde.

    Diese ehemalige Abtei wurde 1121 gegründet und musste Anfang des 18. Jh. komplett neu aufgebaut werden.

    Nach der Französischen Revolution wurden Kirche und Kreuzgang zerstört. Die Pforte stammt von 1715-1730. Zu sehen: Gebäude,Taubenschlag, Wohnhaus des Abtes, Umfassungsmauer, Kräutergarten.

    Der Garten von Hildegarde :
    Entdecken Sie die 16 bevorzugten Pflanzen von Hildegarde, die früher an apothicairerie von Joinville behandelt wurden:
    - Zeichnungen der Pflanzen in akademischen Brettern mit Gebrauch
    - und Garten der einfachen
    - schnelle Vorstellung apothicairerie (deren Besuch sich Joinville aufdrängt)
    - Plan des Gartens heiligen Gall
    - Altarblumen.