EGLISE SAINT GEORGES A ETOURVY

Historische Stätte und Denkmal ,  Religiöses Gebäude Um Étourvy

IMG_6465.jpeg
P1110163.JPG
  • Die Pfarrkirche Saint-Georges d'Etourvy ist ein zusammengesetztes Gebäude romanischen Ursprungs, das im 16. Jahrhundert umgebaut wurde, ebenso wie die meisten zeitgenössischen Kirchen in der Champagne während des wirtschaftlichen Aufschwungs nach dem Hundertjährigen Krieg. Es wurde im 17. Jahrhundert umgebaut und restauriert. Das Gebäude besteht aus einem romanischen Langhaus mit Fresken, einem hochragenden Querschiff in den 1540er Jahren und einem fünfseitigen Renaissance-Chor (Quelle: Jannie Mayer-Artikel in der Zeitschrift für den Schutz des Französische Kunst). Diese Kirche hat zwei Besonderheiten: Zunächst wird ein Teil des Rahmens wie ein umgekehrtes Schiff dargestellt. Dann enthält es einen Liter (Fresko) in schlechtem Zustand innen und außen (nicht sehr gut sichtbar). Laut einem Historiker könnte dieser Liter vom Herrn des Ortes angeordnet werden, was darauf hinweist, dass es auch eine zeitliche oder spirituelle Macht gab, etwas sehr Seltenes. Für das Jahr 2019 wird das Gebäude noch lange im Bau sein. Diese umfangreiche Arbeit betrifft das Mauerwerk, den Rahmen und das Dach und sollte rund 350.000 € HT betragen. Neben institutionellen Geldgebern wie dem Departement Aube, der Region Grand Est und dem Staat hat die Gemeinde Etourvy auch finanzielle Unterstützung von der französischen Art Safeguard, der Heritage Foundation sowie erhalten als die von Stéphane Bern geführte Mission. Kontaktieren Sie das Rathaus unter +33 (0) 3 25 70 04 39.
  • Gesprochene Sprachen
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Eglise Saint Georges A Etourvy :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Eglise Saint Georges A Etourvy, schreibe die erste zu verlassen !