PIGEONNIERS DE HAUTE-MARNE

Um Chaumont

champagne 52 colombier chalindrey 01 jean francois feutriez.
  • Unter der fachlichen Aufsicht des Vereins der Französischen Bauernhäuser wurde ein Inventar der Taubenschläge der Haute-Marne
    angelegt. Damit wurde die Erfassung von 200 Bauwerken ermöglicht, darunter rund 50, die unter das ehemalige, am 4. August 1789
    abgeschaffte, Herrenrecht fallen.

    Am häufigsten trifft man sie in der Nähe eines Bauernhofes, aber auch ca. zwanzig Taubenschläge sind auf dem Gelände von
    Schmieden errichtet worden.

    Die überwiegend vorkommenden, auf Dachböden eingerichteten Taubenschläge sind weniger kostenaufwändig als die
    imponierenderen runden oder viereckigen Türme. Sie stammen alle aus der Zeit nach der Abschaffung des Rechts zur
    Taubenhaltung.
Service
  • vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Pigeonniers De Haute-Marne :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Pigeonniers De Haute-Marne, schreibe die erste zu verlassen !