Musée de l'Ancienne Malterie de Champagne

Museum ,  Landwirtschaft, Leben auf dem Land ,  Handwerk ,  Geschichte ,  Gewerbe ,  Telekommunikation Um LA CHAPELLE-SAINT-LUC

100420_malterie_interieur_pr_040.JPGVille de LCSL
100420_malterie_interieur_pr_009.JPGVille de LCSL
  • Die Malterie de Champagne in der Rue de la Gare wurde 1883 von den Brüdern Bonnette gegründet.
    Ihre Hauptaufgabe bestand darin, Gerste in Malz (der Rohstoff für die Herstellung von Bier und Whisky) umzuwandeln, und zwar durch ein Einweichverfahren, das eine künstliche Keimung ermöglichte.
    Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Mälzerei sehr stark beschädigt. Neben der Tatsache, dass die Gerste vier Jahre lang unter eine strenge deutsche Quote fiel, die sie mehr als 50 % ihrer Tätigkeit verlor, wurde sie von zwei Luftangriffen (1. und 30. Mai 1944) getroffen. Einige der Gebäude und Maschinen, alle Dächer, Türen, Fenster und Trennwände mussten repariert werden. 1995 beschloss die Gemeinde, das Andenken der Kaplane in den ehemaligen Getreidespeichern der Maltesischen Mälzerei zu verewigen.

    Seit 2000 beherbergt es das Museum "Ancienne Malterie de Champagne", das ein Erbe (Postkarten, Becher, Diplome, Modelle, Modelle, Gemälde, Fahrzeuge) präsentiert, das das 20. Jahrhundert dank Spenden von Kaplanfamilien, Unternehmen und Freunden der Stadt illustriert. So wurde eine Vorkriegswohnung, ein altmodisches Klassenzimmer restauriert. Sie können auch Werkzeuge aus Handwerk, Industrie (insbesondere Textil) und Landwirtschaft, ein Lokomotivhändler, ein Feuerwehrauto von 1935 usw. entdecken. Schließlich ist anzumerken, dass dieses Museum seit Januar 2003 ein großartiges und sehr seltenes elektrifiziertes Modell beherbergt, das die im Mai 1944 zerstörten ehemaligen Karussells im Stil der SNCF "Eiffel" darstellt.

    Für die Öffentlichkeit zugänglich:
    - mittwochs von 9:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr,
    - Donnerstag und Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr,
    - Sonntag von 14 bis 18 Uhr (nur an Messetagen und/oder anderen Veranstaltungen)

    Außerordentliche Schließung vom Montag, 17. Dezember 2018 bis Samstag, 16. März 2019.
  • Umwelt
    • In der Stadt
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
  • Fürhungen für Gruppen
    Dans le cadre de cet ancien site industriel, on découvre : - un patrimoine qui illustre le XXe siècle : un logement d’avant-guerre, une salle de classe des années 1950, un bureau de poste, des maquettes, un locotracteur, un camion de pompiers, des outils agricoles... - des expositions ponctuelles d’artistes contemporains. Renseignements et réservation au 03 25 70 04 83 pour les groupes supérieurs à 6 personnes en dehors des heures d’ouvertures.
  • Gruppen
    • 200  Person
Service
  • Ausrüstungen
    • Bus-Parkplatz
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
  • Tarife
  • Kostenfrei
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Musée De L'ancienne Malterie De Champagne :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Musée De L'ancienne Malterie De Champagne, schreibe die erste zu verlassen !