MONTIER-EN-DER - LA PORTE DU DER

Um Montier-en-Der

montier vignette2.
jardin linet montier vignette4.
montier vignette1.
  • Unweit des Lac du Der beherbergen Montier-en-Der und das Pays du Der nicht nur ein beeindruckendes Erbgut, sondern auch eine
    unberührte Natur.

    Seinen Namen verdankt Montier-en-Der dem 672 von Benediktinern gegründeten Kloster (monasterium in dervo).
    Die 998 geweihte Abteikirche Saint-Pierre und Saint-Paul zählt zu den bemerkenswertesten Bauten der Region Champagne-
    Ardenne. Ihr romanisches Kirchenschiff vom Ende des 10. Jh., der gotische Chor aus dem 13. Jh. sowie das wunderschöne
    Kirchenfenster-Ensemble aus dem 19. Jh. sind sehenswert. Montier-en-Der ist ebenfalls Ausgangspunkt der Touristenroute
    bemerkenswerter Fachwerkkirchen und Kirchenfenster des 16. Jh.

    Das Nationalgestüt von Montier-en-Der birgt nicht nur ein außergewöhnliches Kulturerbe, sondern auch eine geschichtsträchtige
    Stätte, da Napoleon I. 1806 beschloss, auf dem Gebiet des ehemaligen Klosters ein Hengstdepot einzurichten. Die aktuellen
    Gebäude stammen aus dem 19. Jh. Heute, das Gestüt bietet Veranstaltungen sowie touristischen Animationen mit Reitdarbietungen.

    Als wahrhaftiges Schaufenster der im 19. Jh. von Durenne gegründeten Kunstgießereien in Sommevoire ziert sich der Stadtpark mit
    gusseisernen Statuen und Springbrunnen. Mit seinem Blumen- und Pflanzenschmuck versteht es Montier-en-Der sowohl seine
    Einwohner als auch die das ganze Jahr über heranströmenden Touristen zu verzaubern. Das kleine grüne Inselchen, das sich im
    Stadtzentrum aus Abteivorplatz, Ehrenhof des Gestüts, Linet-Garten und dem Privatanwesen Japiot zusammensetzt, ist Zufluchtsort
    für die artenreichen, über hundert Jahre alten Bäume.

    Besichtigen Sie auch die handwerkliche Brauerei „Brasserie artisanale du Der“. Noël Lepoix führt Sie durch seine Braustätte und lädt
    Sie anschließend zu einer Verkostung seiner reich sortierten Biere ein: helles und dunkles Bier, Amberbier, Weißbier, Bio…

    Das ganze Jahr über bestimmen zahlreiche Veranstaltungen den Rhythmus: Jazzfestival im März, Marathon du Der im Juni,
    Reitveranstaltungen im Sommer, Pferderennen von Juni bis August, das Internationale Festival der Tier- und Naturfotografie im
    November sowie zahlreiche Konzerte.

    Vor Ort finden Sie alle notwendigen Geschäfte und Serviceangebote für einen angenehmen Aufenthalt im Pays du Der.
Service
  • vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Montier-En-Der - La Porte Du Der :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Montier-En-Der - La Porte Du Der, schreibe die erste zu verlassen !