LANGRES

Um Langres

  • Mit ihren Festungsmauern, den imposanten Türmen und zahlreichen Glockentürmen zeigt sich Langres, einer stolzen Festung gleich,
    festen Fußes vor den Toren der Champagne und des Burgunds.

    Einige der Straßen in der alten Stadt verbergen originelle Passagen, von den Einwohnern Langres‘ „Hellebarden-Passagen“ genannt.
    Folgen Sie dem Gewirr der Gassen, gehen Sie auf Entdeckungsreise dieser „überdachter Durchgänge“ und entdecken Sie das
    geheimnisvolle Gesicht der Lingonenstadt.

    Der 3,5 km lange Wehrgang ist über Jahrhunderte verschont geblieben und bietet ein atemberaubendes Panorama.
    Unterhalb der Festungsmauern führt Sie eine idyllische Promenade zum „blauen Gold“ der Springbrunnen und Waschhäuser.
    Im Osten erstreckt sich die Aussicht vom Lac de la Liez und Marnetal bis hin zu den Vogesen und lässt je nach Wetter auch mal
    einen Blick auf die Berner Alpen zu. Im Westen, weit über das grüne Bonnelle-Tal hinaus, eröffnet sich Ihnen die Hochebene von
    Langres mit ihren Hecken und bewaldeten Hügeln.

    Entdecken Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo mit dem Guide-Man. Kommentare zu mehr als 60 Etappen (in und um die
    bedeutendsten Denkmäler der Stadt herum).

    Mit dem Guide-Man (Audioführer) können Sie Langres ganz nach Wunsch und in mehreren Sprachen entdecken (F, GB, D, NL und
    I): Dieser Audioführer wird Ihnen für den ganzen Tag zur Verfügung gestellt. Themenparcours „Diderot und Langres“ auf Anfrage.
    Das Zauberbuch (Audioführer für Kinder): Eine unterhaltsame Art für Kinder von 8 bis 12 Jahren, die Stadt zu entdecken.
Service
  • vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Langres :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Langres, schreibe die erste zu verlassen !