Siehe Fotos (2)
img-name-mising

BIENNALE DES LUMIERES A LANGRES : L'EXOTISME DES LUMIERES

Konferenz Um Langres
  • Alle zwei Jahre organisiert das Diderot-Langres-Forum die Biennale der Lichter, ein Höhepunkt, der verschiedene Ausdrucksformen zu einem Thema zusammenbringt.

    Thema 2020: "DER EXOSTISMUS DER LICHTER DES GEISTES".

    2010 hatte sie „Der Geschmack der Freiheit“ gewählt; 2012, "Year Rousseau", widmete sie sich den Ideen, die Jean-Jacques am Herzen lagen, Bildung, Natur und Vertrag, mit dem Höhepunkt "Ein Tag im Garten"; 2014 „Libertinage“ mit Aperitif-Schlingel, Dom Juan, Casanova; 2016 würden...
    Alle zwei Jahre organisiert das Diderot-Langres-Forum die Biennale der Lichter, ein Höhepunkt, der verschiedene Ausdrucksformen zu einem Thema zusammenbringt.

    Thema 2020: "DER EXOSTISMUS DER LICHTER DES GEISTES".

    2010 hatte sie „Der Geschmack der Freiheit“ gewählt; 2012, "Year Rousseau", widmete sie sich den Ideen, die Jean-Jacques am Herzen lagen, Bildung, Natur und Vertrag, mit dem Höhepunkt "Ein Tag im Garten"; 2014 „Libertinage“ mit Aperitif-Schlingel, Dom Juan, Casanova; 2016 würden wir das 18. Jahrhundert in einem besonderen Licht "Die Schatten der Lichter" erkunden.

    2018 plant die Stadt Langres eine Reihe von Veranstaltungen rund um die Renaissance, die unsere Stadt stark geprägt haben. Die Biennale 2018 wird sich auf dieses Thema beziehen und die Idee "Die Renaissance" erweitern.