LA MEMOIRE RETROUVEE : LES AMERICAINS DANS LE PAYS DE BOURMONT

Um Bourmont

bourmont seconde division infanterie us 1917.
champagne 52 bourmont exposition grande guerre la memoire retrouvee.
  • Ausstellung „das wiedergefundene Gedächtnis: die Amerikaner im Land von Bourmont (1917 – 1919)

    Die zweite amerikanische Infanteriedivision ist an Bourmont am 26. Oktober 1917 eingesetzt worden. „Second to None“, ist seine Devisen, ein Inderkopf sein Emblem. Diese Division, die zum amerikanischen Expeditionskorps gehört, das unter dem Befehl des Generals Pershing gesetzt wurde, musste einen schweren menschlichen Tribut bei den späteren Kämpfen insbesondere an Bois Belleau und an Saint-Mihiel zahlen. Sie wurde danach in Frankreich während des zweiten Weltkrieges verpflichtet, dann im Krieg von Korea und in vielen neuen Operationstheatern.

    Die Hundertjahrfeier dieser Schaffung ist die Gelegenheit, von den vergrabenen Erinnerungen wieder zu beleben, Archive (Korrespondenzen, Zeugenaussagen), Fotografien, außergewöhnliche Filme und Gegenstände zu entdecken, die erlauben, die gekreuzten Blicke der Franzosen und der Amerikaner auf dem täglichen Leben in der Stadt und ihren Umgebungen und den Beziehungen untereinander wiederherzustellen.

    Die Skizzennotizbücher von Yvonne de Mahuet, von einer außergewöhnlichen psychologischen, ethnozentrischen und künstlerischen Qualität sind eines der Hauptstücke dieser Ausstellung sowie ein amerikanischer Lastwagen Nashquad. Amerikanische und französische Filme und Fotografien des Archivs sowie authentische Gegenstände stellen die Region von Bourmont in der Geschichte des großen Krieges zurück, wo sie die Hinterbasis einer amerikanischen Armee war, die eine entscheidende Rolle beim Ausgang des Konfliktes spielen musste.
  • vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019
Zeitplan
Zeitplan
  • vom 1. Januar 2019 bis zum 11. November 2019
    * - Visite libre : ancienne épicerie Biganzoli, 6 rue du général Leclerc. - Une visite guidée de l’exposition est possible toute l’année sur rendez-vous pour des groupes d’au moins 6 personnes. Rendez-vous devant la Mairie, 16 rue général Leclerc 52150 BOURMONT entre Meuse et Mouzon. L’exposition est ouverte en mai, juin, septembre et octobre chaque premier dimanche du mois de 14h00 à 18h00, ainsi que tous les jours sauf le mardi du 1er juillet au 31 août. Fermeture définitive de l’exposition le 11 novembre 2019 En dehors de ces dates, possibilité de prendre rendez-vous au 06.52.10.71.63. Un programme de conférences et d’animations sera proposé, en particulier pour les scolaires.