colloque bx arts.jpg

Symposium "Deutsch-französische Sicht auf den Ruinen"

Gedächtnisfeier ,  Konferenz ,  Ausstellung Um Reims
  • Zwischen dunklen Romantik und kulturellen Drama

  • 10.00 bis 12.30 Uhr, Begrüßung durch den stellvertretenden Bürgermeister von Reims, Arnaud Robinet, dann den ersten Teil zu dem Thema gewidmet: "Historische Verbrechen, gegen die Menschlichkeit deutsch-französische Positionen zwischen Ausbeutung und Emotion - 12:30 bis 14:30 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung - 14.45 bis 19.30 Uhr, Teil 2 mit den Themen "Darstellungen von Ruinen und Märtyrer Erbe in öffentlichen Sammlungen" und "Ruins:. imaginäre und Voyeurismus"
  • Tarife
  • Kostenfrei