CHASSE AU PETIT GIBIER

Jagd Um Chaumont

  • • Der Feldhase
    Der Hase bewohnt eine Vielzahl von Lebensräumen, von der Ebene bis zum Wald.
    Das hauptsächliche und bedeutendste Vorkommen der Hasen wird jedoch auf offenen Flächen mit überwiegendem Getreideanbau beobachtet. Ausgewachsene Hasen wiegen zwischen 3 bis 5 kg. Bei der Hasen-Familie heißt das männliche Tier Rammler, das weibliche Häsin. Diese Art wird nur an vier Tagen pro Jahr gejagt.

    • Das Wildkaninchen
    Die Kaninchen passen sich an die verschiedensten Lebensräume an, aber vermehren sich nur wirklich dort, wo die Böden trocken und sandig sind und das Graben eines Baus erlauben. Ausgewachsene Kaninchen wiegen zwischen 1 bis 2 kg. Die Jagd ist ab allgemeinem Jagdbeginn bis Ende Februar erlaubt.

    • Das Rebhuhn
    Das Rebhuhn hält sich meist auf Ackerbauflächen auf. Ein erwachsenes Rebhuhn wiegt ca. 400 g. Seine Jagdzeit erstreckt sich über zwei Monate.
Service
  • vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Chasse Au Petit Gibier :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Chasse Au Petit Gibier, schreibe die erste zu verlassen !