Ehemalige Rennbahn Reims - Gueux

1216002294 - Historische Stätte und Denkmal ,  Sport Um Gueux
Droits gérés
Droits gérés
Droits gérés
Droits gérés
  • Die Rennbahn wurde anläßlich 14 Formel 1 Grand Prix de France verwendet. Ein Großteil der Stände und ein Teil der Strecke sind heute noch sichtbar.

    Die Rennbahn Reims-Gueux wird am westlichen Stadtrand von Reims. Mit einer Länge von 7,8 km, es bestand aus Bundes- und Landstraßen und ein Teil der N 31.
    Die Schaltung wurde erstmals 1925 für den ersten Grand Prix de la Marne vom Automobilclub von Champagne organisiert verwendet. Im Jahr 1938 verwendete der Automobile Club de France ist für den Grand Prix de France, und der erste offizielle Formel 1-Rennen wurde im Jahre 1950 bestritten. Die Rennbahn wurde zum letzten Mal durch die Formel 1 im Jahr 1966 verwendet, das letzte Treffen im Jahr 1969 und der letzte Wettbewerb im Jahr 1972.
    Ein Großteil der Stände und ein Teil der Strecke sind heute noch sichtbar. Ein Verein, "Les Amis du Circuit de Gueux", arbeitet, um diese legendäre Rennstrecke zu sichern.
  • Umwelt
    • Am Stadtrand
    • In der Nähe einer Autobahn
    • In der Nähe einer Nationalstraße
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Ehemalige Rennbahn Reims - Gueux :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Ehemalige Rennbahn Reims - Gueux, schreibe die erste zu verlassen !