Chateau de Bellevue

1365000130 - Historische Stätte und Denkmal ,  Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) Um Glaire
Droits gérés
Droits gérés
Droits gérés
Droits gérés
  • In diesem Schloss, das Louis Amour, dem Bruder des Bürgermeisters von Donchery gehörte, sollte der Kaiser am 2. September 1870 der König Wilhelm treffen. Bismarck fürchtete aber eine Art Mitleid von seiten dieses letzten und verlangte, dass die Kapitulation vor diesem Eintreffen unterzeichnet wird. Die Kapitulation wurde also um 11 Uhr in Anwesenheit des Generals von Wimpffen unterzeichnet. Der König von Preußen kam erst gegen 14 Uhr in das Schloss und unterhielt sich eine Viertel stunde mit Napoleon. In diesem Gespräch behauptete der Kaiser, dass er diesen Krieg nie gewollt hatte und wovon Wilhelm der I. später sagte, dass « sie beide darüber sehr bewegt waren ».
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Chateau De Bellevue :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Chateau De Bellevue, schreibe die erste zu verlassen !