Calvaire d'Illy

Historische Stätte und Denkmal Um Illy
Droits gérés
  • Das Panorama dieses Ortes dominiert das Dorf Illy, das sicherlich im Laufe der Jahrhunderte von den Dorfbewohnern der Umgebung als Zentrum des Geistes besucht worden ist. Früher gab es zahlreiche Eisenkreuze in unseren Landschaften, von denen die meisten heute verschwunden sind.
    Diese Orte erinnern einerseits an historische Ereignisse der Vergangenheit und andererseits an den ehemaligen religiösen Glauben.
    Das Kreuz von Illy hatte auch die Aufmerksamkeit des Generals Margueritte auf sich gezogen, als er früh am Nachmittag des 1. Septembers seine Division im Hinblick auf eine Attacke von tausenden Kavalleristen versammelte, um die deutsche Infanterie zu überrumpeln, die den Hang des Termeplateaus hinaufkam.
    Gegen 14.30 Uhr ließ er seine Truppen bis an 400 m an den Feind rücken und kontrollierte selbst drei Mal ihre Positionen. Am Anfang des Angriffs wurde er in der Nähe des Gasthauses von Terme tödlich verletzt.
    Der General de Galliffet tritt sofort seine Nachfolge an und hat sich dieser Aufgabe mit Elan gewidmet. Alle Kavalleristen wollten ihren Chef rächen, insbesondere die des 1. Regiments der afrikanischen Jäger, die er seinerzeit kommandiert hatte.
    Dieses war der letzte große Angriff der französischen Kavallerie, Dessen Erinnerung durch das Denkmal der tapferen Leute“braves gens“ benannt bewahrt wird.
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Calvaire D'illy :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Calvaire D'illy, schreibe die erste zu verlassen !