1870 - Maison du Tisserand

Historische Stätte und Denkmal Um Donchery
Droits libres
  • Am frühen Morgen des 2. September 1870 ging Bismarck in dieses Haus zu Napoléon dem III entgegen, um eine Versöhnung unter vier Augen zwischen dem Kaiser und dem preußischen König zu vereiteln.
    Dieses Haus gehörte einem Weber, nicht weit von der Brücke von Donchery. Es war verlassen und die beiden gingen hinein, holten Stühle und setzten sich vors Haus.
    Das Gespräch war leider vergebens, aber wenn Bismarck die gleiche Aufgeschlossenheit gehabt hätte wie mit Österreich in 1866, hätte die deutsch- französische Rivalität in diesem Haus ihr Ende gefunden.
    Wir hätten uns 75 Jahre blutiger und tragischer Auseinandersetzungen ersparen können.
  • Gesprochene Sprachen
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über 1870 - Maison Du Tisserand :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu 1870 - Maison Du Tisserand, schreibe die erste zu verlassen !