Museum vom Fort de La Pompelle

1000070015 - Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) ,  Museum ,  Geschichte ,  Militär Um 
  • Dieses Bauwerk wurde 1880 zur Verteidigung von Reims errichtet. Das Museum beherbergt Sammlungen von Militäruniformen, Waffen, Kanonen und Kopfbedeckungen (Friese-Sammlung der deutschen Armee).

    Diese Festung, eine berühmte Militärstätte des ersten Weltkrieges, wurde 1883 errichtet, um die Verteidigung von Reims zu sichern. Heute ist es ein Museum, das Militärkleidungen, Waffen, Kanonen, Kopfbedeckungen (die berühmte Friese-Sammlung der deutschen kaiserlichen Armee), Erinnerungen an die französischen, alliierten und deutschen Streitkräfte aufbewahrt.

    Von April bis September von 10 bis 18 Uhr und von Oktober bis März von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Alljährliche Schließung am 01.05., 14.07., 01.11 und vom 15.12. bis zum 17.01.
    Kostenloser Eintritt am ersten Sonntag jedes Monats und am 11.11.
  • Zugang
    • Autobahn  :  A34, sortie 28 Um 5 Km
  • Umwelt
    • Auf dem Land
    • In der Nähe einer Nationalstraße
    • Am Stadtrand
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Tourismus und Behinderung
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausrüstungen
    • Zugang für Behinderte
    • Boutiquen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Scheck
  • Schek
  • Bargeld
  • Tarife
  • Anderes

    • 5 Stadtmuseen

    Vom 20 €
  • Erwachsene

    • Erwachsene

    Vom 5 €
  • Gruppe

    • +20 Personen

    Vom 3 €
  • Ermäßigung

    • Ermäßigt (18/25 Jahre und +65 Jahre)

    Vom 3 €
  • Kind
    Vom 0 €
  • Anderes

    • Teilschließung

    Vom 4 €
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Museum Vom Fort De La Pompelle :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Gut
  • Musée bien conçu et intéressant

    Très bien pensé avec différents supports ( audio, visuel...) avec de nombreuses historiques très bien conçues reprenant avec vulgarisation l'histoire du fort. Site stratégique que l on connaît trop peu. Magnifique collection de coiffes à voir. bâtiment bien mis en valeur. Visite à faireun we en famille.

    ,