MUSEE D'ART ET D'HISTOIRE DE LANGRES

Um Langres
  • Das Museum für Kunst und Geschichte von Langres ist ein modernes Gebäude im Herzen der Altstadt. Es lädt ein zum Entdecken des Bacchus-Mosaiks aus dem 2. Jahrhundert n. Chr., archäologischer Sammlungen (Vorgeschichte, galloromanischer Epoche, Ägypten), Gemäldesälen (Tassel, Michelin, Gillot…), Skulpturen (Bouchardon, Petitot…) sowie der dekorativen Künste (Fayences von Aprey, Zinnobjekte, Schneidwaren aus Langres…).

    Ein großer Ausstellungsraum begrüßt mehrere Male pro Jahr Sonderausstellungen zeitgenössischer Künstler, historische Retrospektiven oder thematische Ausstellungen. Konferenzen und Konzerte finden in der Schola oder in der Kapelle von Saint-Dizier statt - eine Kapelle aus dem 12. Jh., die sich im Museum befindet. Animationen, geführte Besichtigungen des Museums und der Sonderausstellungen werden das ganze Jahr lang angeboten.

    Für Lehrkräfte stehen zur Vorbereitung der Besichtigung pädagogische Arbeitsmappen zur Verfügung.
Service
  • vom 8. Dezember 2017 bis zum 8. Dezember 2017
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Musee D'art Et D'histoire De Langres :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Musee D'art Et D'histoire De Langres, schreibe die erste zu verlassen !