Maison du Dauphin

Stadt der Kunst und Geschichte ,  Historische Stätte und Denkmal ,  Haus Um Troyes
©D.LeNevé
  • Dieses Bürgerhaus ist eines der ältesten Häuser von Troyes. Ein Hinweis für die zeitliche Einordnung befindet sich auf dem Kaminmantel, der die Jahreszahl 1472 trägt. Ein weiterer Anhaltspunkt ist am unteren Ende der Knagge des nördlichen Eckpfostens in der Rue Célestin-Philbois eingraviert: ein Wappen bestehend aus drei Lilien und einem Delfin unter einer Königskrone. Dieses Wappen war das Zeichen des Kronprinzen und späteren Königs Heinrich II., dem ältesten Sohn von König Franz I.
    Das „Maison du Dauphin“ umfasst eine Länge von sechs Jochbögen und besitzt an der Vorderseite zur Rue Kléber sowie an der Rückenfassade einen Giebel mit Vordach. Die Sprossenfenster und Auskragungen sind typisch für die Architektur in Troyes. Das Haus wurde 2004 restauriert.
  • Medien
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Maison Du Dauphin :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Maison Du Dauphin, schreibe die erste zu verlassen !