Carnegie Bibliothek

1216002289 - Jugendstil oder Art déco ,  Historische Stätte und Denkmal ,  Bürgerbau Um Reims
  • Die Carnegie-Bibliothek, gebaut dank der Schenkungen des amerikanischen Stahlmagnaten Andrew Carnegie, wurde 1928 eingeweiht.

    Die Carnegie-Bibliothek, gebaut dank der Schenkungen des amerikanischen Stahlmagnaten Andrew Carnegie, wurde 1928 von Gaston Doumergue, Präsident der Dritten Republik, eingeweiht.
    Besonders hervorzuheben sind die für Frankreich ungewöhnliche halbzylindrische Form und die wunderschönen Mosaiken im Eingangsbereich.

    Etwa 400 000 Dokumente werden hier aufbewahrt.

    Dienstags bis samstags 10-13 Uhr und 14-19 Uhr (samstags bis 18 Uhr) geöffnet. Am Donnerstagmorgen
    geschlossen. Freier Eintritt.
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Carnegie Bibliothek :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Carnegie Bibliothek, schreibe die erste zu verlassen !