Langres hat ihren 4 Kilometer langen Festungsgürtel und auch die wunderbaren Häuser aus der Renaissance wunderbar erhalten.

Der Festungsgürtel umfasst insgesamt 6 Tore, wovon die Porte des Moulins (1647) die bemerkenswerteste ist, sowie 7 Türme, die als Meisterwerke der Militärarchitektur des Spätmittelalters gelten.

Die Promenade auf den Festungsmauern ist ein Muss für Besucher der Stadt, vor allem während der Sommermonate, wenn sich die Minnesänger auf die Suche nach der beinahe zweitausend Jahre alten Geschichte der Stadt machen. Weitere Sehenswürdigkeiten: die Kathedrale Saint-Mammès und ihr Kloster, das Kunst- und Geschichtsmuseum Langres, die Tour Navarre [Navarrer Turm].

Informationen

Office de Tourisme du Pays de Langres (Tourismusbüro)
Square O. Lahalle
BP 16
52201 Langres cedex
Tel: 03 25 87 67 67 - Fax: 03 25 87 73 33

Weitere Infos: www.tourisme-langres.com