Reims Jazz-Festival: Konzert Marjolaine Reymond

Musik ,  Konzert ,  Jazz und Blues Um Reims
  • In einer Fantasy-Welt näher an Tim Burton, führt uns dieses Quintett auf eine magische Stimme, eine vergessene Kindheit Märchen, einem kleinen Theater aus der Zeit, deren Klangbilder zu ermöglichen, die intimsten Geheimnisse wahrzunehmen.

    Nach Chronos in uns, so Opern Tasche Marjolaine Reymond bietet uns sein drittes Album Aphrodite Jahr sein oder nicht zu sein, oder Gedanken von Emily Dickinson. Der amerikanische Dichter lebte völlig zurückgezogen in einem Zimmer. Sie zog eine intime und einzigartige Arbeit rund um das fehlende Booklet wirklichen Leben gebaut. Dieses Album ist eine Metapher. Zur Unterstützung ihrer Dramaturgie, organisiert Marjolaine Reymond ein Oratorium in drei Themen seiner Inspiration: Ein Lover, A Dance, A Child. Komponist suche eine perfekte Symbiose aus Erzählung und Musik. Seine Arbeit ist um einen labyrinthischen rein und formale Struktur aufgebaut, organisiert ein literarisches Triptychon dem Titel als Elemente eines antiken Odyssee erscheinen. Die Orchestrierung des Albums und variiert von Nonett auf Duett von der Erzählung unterbrochen. Schreiben Messing wechselt durch schriftliche oder improvisierten Jazz und zeitgenössische freie Musik-Sequenzen. Kartenreservierungen Opera 03 26 50 03 92 Dienstag bis Samstag von 14.30 bis 18.30 Uhr Preis: 8 € voll / ermäßigt € 4 / kostenlos für Studenten Foto Bernard Miner
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
  • Tarife
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    8 €
  • Reduzierter Preis
    4 €
  • Student(in)
    Kostenlos
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Reims Jazz-Festival: Konzert Marjolaine Reymond :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Reims Jazz-Festival: Konzert Marjolaine Reymond, schreibe die erste zu verlassen !