Le Manège de Reims: Domaine Public

Kulturell ,  Theater ,  Straßentheater Um Reims
  • Nach public domain, treffen wir uns, um die neue Saison mit Unterstützung von Bildern, mit einem Getränk und etwas Jod Köstlichkeiten, die von den Mitarbeitern des Restaurants Einmachglas, das macht auch seine Rückkehr in die Karussell bereit zu diskutieren! Und nach Vereinbarung, wenn die erste Saison war eine Chance, um zu wissen? Bereit? Auf die Plätze, zu spielen!

    Die Eröffnung einer neuen Saison, ist es eine Möglichkeit, ein Programm, Künstler ... Aber was ist mit den anderen Zuschauern zu entdecken? Und wenn einmal diente eine Öffnung Nacht zunächst kennen zu lernen? Dazu bieten wir Ihnen von Regisseur Roger Bernat Spiel vorstellen zu geben. Sie sehen in den Hof des Karussell; rüsten Sie sich von Kopfhörern Ihnen zur Verfügung und zu hören. Eine Stimme fragt. Einige Fragen sind harmlos; andere weniger. Aber alle nennen Sie eine Bewegung oder eine bestimmte Bewegung in der Antwort. Hören, handeln, beobachten ... und entdecken Affinitäten, die Sie an andere Mitglieder des Publikums zu binden. Wie Sie in einer fast choreographische ephemere Community Sie Änderungen gehören entwickeln, die einzelnen Wege kreuzen und Identitäten werden in ihrer ganzen Komplexität offenbart, um zu einer störenden Fiktion zu wechseln ...
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Tarife
  • Erwachsene
    Von 6 € bis zum 22 €
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Le Manège De Reims: Domaine Public :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Le Manège De Reims: Domaine Public, schreibe die erste zu verlassen !