Hundertjahrfeier der große Krieg: Ausstellung "Federn Gräben: Schriftsteller und der Erste Weltkrieg auf der Champagner-Front"

Kulturell ,  Gedächtnisfeier ,  Ausstellung ,  Historisch Um Reims
  • Diese Ausstellung zeigt die Geschichte dieser Schriftsteller aus ganz Frankreich, die unsere Region während des Krieges "entdeckt". Ein schöner Weg, den hundertsten 14-18 zu feiern.

    Diese Ausstellung präsentiert die Geschichte dieser Schriftsteller aus ganz Frankreich, die "entdeckt" unserer Region während des Krieges. Einige fielen in den Schützengräben der Champagne, andere haben überlebt. Die Exponate stammen aus der Stadtbibliothek von Reims, Spezialsammlungen und Kulturinstitutionen: Korrespondenz, Originalhandschriften von Schriftstellern, Bücher oder Bürgerkrieg haarigen Reims, Erstausgaben, Artikel und Bildmaterial (Postkarten, Fotos, Karten, Pläne, Plakate, Drucke, Aquarelle) und verschiedene ungewöhnliche Objekte einschließlich der Handwerksgraben. Bei dieser Gelegenheit, die Stadt Reims startete ein Abonnement für den Erwerb einer einzigartigen Handschrift von Georges Bataille unterstützt (Schriftsteller und großen Denker des zwanzigsten Jahrhunderts.) Diese Handschrift legt nahe, so halluziniert die Zerstörung der Kathedrale von Reims. Dies ist der berühmte Blue Book, als verloren, wo Georges Bataille hatte seine ersten Schriften aufgezeichnet und insbesondere dieser bewegten Text über das Martyrium der Kathedrale von Reims, im Jahre 1916 geschrieben und mit dem Titel Das Geheimnis des Spektrums der Kathedrale von Reims . Dieser Text, der Hauptstadt, ist ganz neu und bisher völlig unbekannt. Es wird ein Herzstück der Ausstellung.
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
  • Tarife
  • Kostenfrei
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Hundertjahrfeier Der Große Krieg: Ausstellung "federn Gräben: Schriftsteller Und Der Erste Weltkrieg Auf Der Champagner-Front" :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Hundertjahrfeier Der Große Krieg: Ausstellung "federn Gräben: Schriftsteller Und Der Erste Weltkrieg Auf Der Champagner-Front", schreibe die erste zu verlassen !